www.is5.de ®
Europäische Stiftung für Wissenschaft und Forschung
Gemäß dem Wunsch des Stiftungsgründers, sind alle Unternehmen und Wissenschaftsgruppen förderfähig, die Repräsentanten der Bereiche  Sozialwissenschaften, Medizin, Politik, Rechtswissenschaft, Ingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften abbilden und explizit projektbezogene internationalen Verknüpfungen aufbauen wollen. Gefördert werden Ideen und Strukturen, die dem Aufbau des gemeinsamen geistigen und wirtschaftlichen Gut Europas dienen. Die Stiftung unterstützt kurz- und langfristig projektierte Forschungsfragen, die zu einem transnationalen humanitären Nutzen beitragen. Da sich die Stiftung strukturbildend einsetzt, werden neben Unternehmen der freien Wirtschaft, Bildungseinrichtungen des europäischen Hochschulwesens gefördert. Die Stiftung fördert hier insbesondere im Rahmen der Verteilungsgerechtigkeit des Gutes Bildung, international orientierte Studien. Schwerpunktbereich sind hierbei  E- und blended-learning  basierte Fernlehrgänge. Ziel ist durch Ausbau der Fernlehre, Wissen und Bildungschancen möglichst vielen jungen Menschen zukommen zu lassen. Des Weiteren soll eine Harmonisierung  der Verteilung von Berufsangeboten und Nachfrage in Europa geschaffen werden. Dies bedeutet, dass  ein  gesonderter Förderschwerpunkt  der Stiftung auf der Entwicklung medizinisch basierten E-learnings liegt, der die Bereiche Humanmedizin, Gesundheitskultur und Pflegewissenschaften umfasst.
Förderbereiche
Vereinigte Staaten von Europa Konferenz in Zusammenarbeit mit der Corvinus Universität Budapest NEWS Startseite Stiftungszweck Zielsetzung Förderbereiche Förderfähigkeit Tätigkeitsbereiche Referenzen Konferenz Publikationen Kuratorium Impressum